– KAGB-Produktwelt bleibt hinter Erwartungen zurück, KVG Boom setzt sich fort
– BeteiligungsPreis 2014 verliehen

Potentielle Produktanbieter schießen aus dem Boden. Inzwischen sind fast 200 Kapitalverwaltungsgesellschaften registriert beziehungsweise zugelassen. Aber: Die Herzstücke des Kapitalanlagegesetzbuches KAGB liefern fast keine Produkte. Insgesamt wurde ein gutes Dutzend Produkte als Publikums-AIF bis Mitte Dezember 2014 genehmigt und an den Markt gebracht. Dies repräsentieren vor allem die zwei Produktsegmente Immobilien und Energie. Selbst die von dem Sachwerteverband postulierten über 30 AIFs konnten nicht erreicht werden.

Doch nicht nur KVG und AIF werden behandelt – auch erfolgt ein ausführlicher Rückblick auf die Verleihung des Deutschen BeteiligungsPreises 2014.

Wir wünschen eine interessante Lektüre!

BR-Update als PDF