© Hahn Gruppe

Bergisch Gladbach, 29. November 2017 Die Hahn Gruppe hat über ihre Kapitalverwaltungsgesellschaft DeWert Deutsche Wertinvestment GmbH einen neuen geschlossenen Publikums-AIF aufgelegt, nachdem der Vorläufer Pluswertfonds 169 Mitte November erfolgreich platziert worden ist. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht erteilte am 21. November 2017 eine Vertriebsfreigabe für den neuen Immobilienfonds. Das Beteiligungsangebot HAHN Pluswertfonds 170 investiert mit einem Gesamtvolumen von 22,2 Mio. Euro bzw. einem Eigenkapitalanteil von 14,5 Mio. Euro in ein langjährig etabliertes Kaufland-SB-Warenhaus in Holzminden, Niedersachsen.

Dominierender Einzelhandelsstandort mit Versorgungsfunktion

Die Handelsimmobilie liegt am östlichen Rand der Kernstadt von Holzminden im Gewerbegebiet Bülte und verfügt über eine Mietfläche von ca. 9.840 m². Die Grundstücksfläche von rund 36.000 m² bietet Platz für ca. 580 PKW-Stellplätze. Der langfristige Mieter Kaufland ist bereits seit 2007 als Betreiber an diesem Standort vertreten. Innerhalb der Stadt Holzminden stellt der Kaufland-Markt den mit Abstand flächengrößten Anbieter im Lebensmitteleinzelhandel dar. Die Mietfläche des SB-Warenhauses untergliedert sich in die Kaufland-Verkaufsfläche von ca. 6.000 m² sowie eine Vorkassenzone, die den Markt um weitere Einkaufsmöglichkeiten bereichert. Zu den dortigen Kaufland-Untermietern zählen u.a. eine Apotheke, ein Bäcker, Gastronomiebetriebe sowie ein Zeitschriftengeschäft und mehrere Dienstleistungsbetriebe.

Attraktive Ausschüttungsrendite

Das anteilige Eigenkapital des Pluswertfonds 170 beläuft sich auf 14,5 Mio. Euro. Qualifizierte Privatanleger können sich mit einer Mindestbeteiligungssumme von 20.000 Euro zzgl. 5 Prozent Ausgabeaufschlag an dem Publikums-AIF beteiligen. Ein langfristiger Mietvertrag mit Verlängerungsoptionen stellt ein nachhaltig attraktives Renditeniveau in Aussicht. Die anfängliche jährliche Ausschüttung liegt bei 5,0 Prozent. Die Auszahlung ist quartalsweise geplant und erstmals zeitanteilig für das erste Quartal 2018 vorgesehen. Mit einer vergleichsweise niedrigen Fremdfinanzierungsquote von nur 33,6 Prozent sowie einem anfänglichen Tilgungssatz in Höhe von 2,76 Prozent wurde das Beteiligungsangebot bewusst konservativ kalkuliert. Die prognostizierte Laufzeit der Beteiligung ist bis zum 31.12.2032 befristet.

Eckdaten des Beteiligungsangebotes HAHN PWF 170

Fonds HAHN Pluswertfonds 170
Fondstyp Inländischer Publikums-AIF (geschlossener Immobilienfonds), nicht risikogemischt
Immobilienobjekttyp SB-Warenhaus (Lebensmitteleinzelhandel)
Adresse Bülte 4, 37603 Holzminden
Mieter Kaufland Warenhandel Sachsen-Anhalt-

Ost GmbH & Co. KG

Vermietungsquote 100 Prozent
Mietvertragslaufzeit Bis zum 31. Dezember 2027
PKW-Stellplätze ca. 580
Mietfläche/Grundstücksfläche Rund 9.840 m²/36.000 m²
Baujahr 1976 (seitdem mehrfach erweitert)
Mindestbeteiligung 20.000 Euro zzgl. 5 Prozent Agio
Prognostizierte Ausschüttungen 5,00 Prozent p. a.; quartalsweise Auszahlung
Kapitalverwaltungsgesellschaft DeWert Deutsche Wertinvestment GmbH
Verwahrstelle CACEIS Bank S.A.

 

Quelle: Hahn Gruppe (Pressemitteilung vom 29.12.2017)