Berlin, 01. August 2018 – Auf BERGFÜRST ist die Emission „Campus Bornheim“ in der rheinischen Studentenhochburg Köln-Bonn gestartet.

Zwischen den beiden Universitätsstädten entsteht, angrenzend an Bonn in der Stadt Bornheim, ein urban-modernes Studentenhotel nach international erfolgreichem Konzept. Der 11.000 Quadratmeter große Campus-Komplex wird insgesamt 264 Einheiten, 80 Stellplätze sowie ergänzende Service- und Gewerbeflächen – wie Coworking-Space, Mensa und Waschsalon – umfassen.

Die Initiatorin, die Campus Bornheim GmbH & Co. KG, gehört zur Unternehmensgruppe der bonafide Immobilien GmbH – geführt von Herrn Stefan Schepers. Gemeinsam mit seinem Team hat Herr Schepers bereits neun Projekte mit einem Emissionsvolumen von knapp 6 Millionen Euro erfolgreich auf BERGFÜRST realisiert und bereits 2,5 Millionen Euro aus sechs Projekten vertragsgemäß an die Anleger zurückgezahlt.

Das innovative Konzept, der attraktive Standort in der Metropolregion Rhein-Ruhr sowie die Erfahrung des Teams hinter dem Projekt, machen dieses Angebot zu einer außergewöhnlich interessanten Anlagemöglichkeit.

Hier die wichtigsten Infos in der Kurzübersicht:

Projektimmobilie: Errichtung eines modernen Studentenhotels mit 264 Einheiten und 80 Stellplätzen sowie zusätzlichen Service- und Gewerbeflächen auf einem Areal von insgesamt 11.000 Quadratmetern

Feste Verzinsung von 6,5 % p.a. bei einer Maximallaufzeit von 29 Monaten

Sicherheit in Form einer Grundschuld nach dem erstrangig finanzierenden Kreditinstitut

Finanzierungsziel: EUR 1.300.000

Erfahrung: Das Team um Stefan Schepers hat bereits neun Projekte erfolgreich auf BERGFÜRST realisiert und Darlehen aus sechs Projekten vertragsgemäß zurückgeführt

Quelle: BERGFÜRST, Pressemitteilung vom 01. August 2018