© HKA Hanseatische Kapitalverwaltung AG

Hamburg, 04.12.2018 – Bei der feierlichen Preisverleihung am 29. November 2018 in Berlin wurde die HKA Hanseatische Kapitalverwaltung AG als Gewinner in der Kategorie „Retail Real Estate Operator-Run Properties“ gekürt.
Begründung der Jury:
Die Hanseatische ist seit vielen Jahren erfolgreich mit einem nachweislich guten Track Record im Segment der Betreiberimmobilien tätig. Besonders hervorgehoben wurde die Leistung des Research Teams: Nach der Durchdringung der Märkte Deutschlands und Österreichs wurden durch umfangreiche Markt- und Standortuntersuchungen sehr gute Voraussetzungen für einen erfolgreichen Markteintritt in Irland geschaffen. Elisabeth Janssen, Vorstand der Hanseatischen, nahm den Preis stellvertretend entgegen und bedankte sich ausdrücklich für die gute Arbeit aller Beteiligten der Hanseatischen bzw. der IMMAC Gruppe, die diesen Erfolg möglich machen.

Quelle: HKA Hanseatische Kapitalverwaltung AG (Pressemitteilung vom 04.12.2018)