Dr. Klaus Jung †

Die Aufnahme in die Hall of Fame der Sachwertbranche erfolgte mit der Verleihung des Deutschen BeteiligungsPreises 2019 in der Kategorie Lebenswerk postum.

Laudator: Stefan Helm, Dr. Jung & Partner Generalrepräsentanz

„Pionier der Investmentbranche“, „Gründer der Maklerpoolidee“, „Verkaufsguru“, „charismatische Unternehmerpersönlichkeit“ – sämtliche Attribute reichen nicht ansatzweise aus, einen der erstaunlichsten und besten Männer zu beschreiben, der die deutsche Investmentlandschaft entscheidend mitgeprägt hat.

Herr Dr. Klaus Jung war ein herausragender Charakter, ein Ausnahmekönner, der es wie kein anderer in Deutschland vor ihm geschafft hat, eine Vielzahl von Menschen von einer Idee zu begeistern, die im Laufe der letzten 61 Jahre weder an Richtigkeit noch an Wichtigkeit verloren hat: der Investmentidee. Er hat diese Idee zehntausenden Vermittlern und hunderttausenden von Anlegern nahegebracht. Dr. Jung wurde zum „Mr. Investmentfonds“.

Kennen Sie McDonald´s?
Kennen Sie BMW?
Kennen Sie die Deutsche Bank?
Spätestens nach diesen drei Fragen konnte sich niemand mehr dem Bann Dr. Jungs während eines Infoabends entziehen.
Die Vermögensstrategie Punkt für Punkt war und ist bis heute ein rhetorisches Meisterwerk mit Erfolgsgarantie! Die Vortragsweise des Dr. Klaus Jung war absolut einzigartig, authentisch und charmant zugleich. Es war jedes Mal ein Erlebnis der besonderen Art, wenn er zu seinem Publikum sprach.
Der Vergleich der Inflation mit dem morgendlichen Blick in den Spiegel blieb bei jedem Zuhörer für immer hängen und danach war klar, was Inflation bedeutet.

Bereits 1958 hatte Dr. Klaus Jung, Architektensohn aus Essen, promovierter Volkswirt und Marketingfachmann begonnen, die damals in Europa sehr neue Investmentfondsidee zur Vermögensanlage und Vermögensbildung publik zu machen und eine Vertriebsmannschaft zur Verbreitung in Deutschland aufzubauen.
Schon aus den frühen 60er Jahren stammen seine ersten Beiträge in der FAZ zum Thema „Investmentfonds“.

Nach dem Leitsatz „Multiplizieren statt Addieren“ erreichte die Firmengruppe von Dr. Jung bereits Anfang der 1970er Jahre einen Jahresumsatz von über einer Milliarde D-Mark, eine damals äußerst hohe Summe für eine deutsche Vertriebsgesellschaft.

Nach schwierigen Jahren Mitte der 1980er Jahre ist Dr. Klaus Jung ein leuchtendes Beispiel dafür, wie ein Mann auch größte Krisen bewältigen kann und wie ein engagierter Unternehmer, ausgestattet mit einer guten Idee, eiserner Disziplin, Führungsstärke und Begeisterung auch unter wirtschaftlich schwierigen Bedingungen den Aufstieg zum Marktführer erreichen kann.

Aber bei allem geschäftlichen Ehrgeiz hat er immer auch seine menschliche Seite gezeigt, mindestens einmal pro Jahr. Das Geburtstagsständchen kam so sicher wie das Amen in der Kirche verbunden mit den besten Wünschen. Und die kamen von Herzen!

Herr Dr. Klaus Jung hat in seinem Alterswohnsitz in der Vila Joya in Portugal, wohlbehütet von seiner Tochter Joy und dem liebevollen Personal des Hauses noch ein paar Jahre genossen, bevor er am 03. Juli 2019 im Alter von 88 Jahren einschlief.

Wir verneigen uns vor der Lebensleistung unseres Ur-Unternehmensgründers und Namensgebers Dr. Klaus Jung.

Er war ein wahrlich Großer der Investmentbranche, der stets den Kundenvorteil in den Mittelpunkt gestellt hat und den wir nie vergessen werden.