Skip to Content

Blog Archives

Habona platziert EUR 50 Mio. und kauft weiter ein

Habona_Invest_Logo KopieFrankfurt, 24. Januar 2017 – Der Frankfurter Fondsinitiator und Asset Manager Habona Invest hat das Jahr 2016 mit dem besten Platzierungsergebnis seiner Unternehmensgeschichte abgeschlossen. Insgesamt konnten im zurückliegenden Jahr ca. EUR 50 Mio. Eigenkapital (inkl. Agio) bei Privatanlegern für den Habona Einzelhandelsfonds 05 eingeworben werden. Damit wurde das Eigenkapitalvolumen des Vorjahres verdoppelt.

Darüber hinaus konnte Habona noch vor Jahresfrist Ankäufe für über EUR 10 Mio. tätigen und das Portfolio des Habona Einzelhandelsfonds 05 um vier Immobilien auf nunmehr 13 erweitern. Zu den neu erworbenen Immobilien gehören ein REWE Vollsortimenter in Essen (NRW), ein Netto Nahversorgungszentrum in Sibbesse (Niedersachsen), ein Netto Discounter in Schwelm (NRW) und ein Tegut Vollsortimenter in Edertal (Hessen). Die vier Standorte mit einer Mietfläche von insgesamt ca. 5.700 m² erhöhen das momentane Gesamtinvestitionsvolumen des Fonds auf über EUR 45 Mio. Alle Immobilien haben konzeptgemäß einen langfristig laufenden Mietvertrag mit einem bonitätsstarken Hauptmieter aus dem Lebensmitteleinzelhandel.

Quelle: Habona Invest

0 Continue Reading →

Habona Invest kauft fünf Einzelhandelsimmobilien für seine Publikumsfonds im Wert von 18 Mio. Euro

Habona_Invest_Logo KopieFrankfurt, 28. Juni 2016 – Das Frankfurter Emissionshaus Habona Invest hat im zweiten Quartal 2016 für seine regulierten Publikums-AIFs Habona Deutsche Einzelhandelsimmobilien Fonds 04 und 05 fünf Einzelhandelsimmobilien mit einer Gesamtmietfläche von ca. 10.000 m² akquiriert.

Der Gesamtwert der Objekte beläuft sich auf 18 Millionen Euro. Die Objekte wurden im Rahmen von Einzeltransaktionen von vier verschiedenen Verkäufern erworben. Die Einzelhandelsimmobilien verteilen sich im Rahmen der Diversifikationsstrategie auf die Bundesländer Bayern und Nordrhein-Westfalen, wobei die jeweils gute und nachhaltige Standortqualität durch GfK Gutachten bestätigt wurde. Als Ankermieter der zumeist in 2016 neu errichteten Immobilien fungieren Edeka, Netto und Lidl, jeweils mit 15-jährigen Mietverträgen. Ein Netto-Markt im bayerischen Pfarrkirchen ist die letzte Investition des 2015 mit über EUR 40 Mio. Eigenkapital vollplatzierten Habona Einzelhandelsfonds 04, der mit insgesamt 25 Immobilien vollinvestiert ist. Vier Immobilien erweitern das Portfolio des aktuellen Habona Einzelhandelsfonds 05 auf nun 5 Lebensmittelmärkte und Fachmarktzentren. Bis zum Jahresende 2016 soll das Portfolio des Habona Einzelhandelsfonds 05 auf ca. 20 Immobilien anwachsen.

Quelle: Habona Invest

0 Continue Reading →

Habona Invest kauft sieben Einzelhandelsimmobilien für seine Publikumsfonds

Habona_Invest_Logo KopieFrankfurt, 16. Dezember 2015 – Das Frankfurter Emissionshaus Habona Invest hat für seine regulierten Publikums-AIFs Habona Deutsche Einzelhandelsimmobilien Fonds 04 und 05 sieben Einzelhandelsimmobilien mit einer Gesamtmietfläche von ca. 11.300 Quadratmetern  akquiriert.

Der Gesamtwert der Objekte beläuft sich auf über 20 Millionen Euro. Die Objekte wurden im Rahmen von Einzeltransaktionen von sieben verschiedenen Verkäufern erworben. Die Einzelhandelsimmobilien verteilen sich im Rahmen der Diversifikationsstrategie auf die Bundesländer Bayern, Niedersachen, NRW und Sachsen, wobei die jeweils gute und nachhaltige Standortqualität durch GfK Gutachten bestätigt wurde. Als Ankermieter der Immobilien fungieren die Edeka-Tochter Netto und die ReweTochter Penny, jeweils mit 15-jährigen Mietverträgen. Sechs Immobilien erweitern das Portfolio des Habona Einzelhandelsfonds 04 auf nun 23 Lebensmittelmärkte und Fachmarktzentren. Ein Penny-Markt in Oberhausen ist die erste Investition des kürzlich in den Vertrieb gestarteten Habona Einzelhandelsfonds 05.

Quelle: Habona Invest

0 Continue Reading →

Habona Invest eröffnet weitere Kita in Köln

Habona_Invest_Logo KopieFrankfurt, 11.06.2015 – In der vergangenen Woche hat der von Habona Invest initiierte Habona Kita Fonds 01 eine weitere Kita in Köln eröffnet.

Auf einem 1.188 m² großen Grundstück im Kölner Stadtteil Zündorf hat Habona eine hochmoderne 4-zügige Kindertagesstätte mit einer Mietfläche von 709 m² realisiert. Die von Kinderzentren Kunterbunt betriebene Kita „KIKU Bärenbande“ ist für mindestens 25 Jahre fest vermietet, die Mieteinnahmen sind dabei zu 100% kommunal refinanziert. In Zukunft werden dort bis zu 70 Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren betreut, über 20 davon im Alter von unter 3 Jahren. Damit beinhaltet das Kita-Portfolio von Habona bereits 6 Kitas mit insgesamt weit über 300 Kita-Plätzen. Die Fertigstellung einer anderen Kölner Kita wird noch im Juli 2015 erfolgen. Weitere Grundstücksankäufe in Nordrhein-Westfalen stehen kurz von dem Abschluss. Der Habona Kita Fonds 01 ist der erste Publikums-AIF auf dem deutschen Markt, der in Kindertagesstätten investiert. Der Fonds schließt zum 30.06.2015.

Quelle: Habona Invest

0 Continue Reading →

Habona Kita Fonds erhält Vertriebserlaubnis nach KAGB

Habona_Invest_Logo KopieFrankfurt am Main, 13.05.2015. Die Habona Kita Fonds 01 GmbH & Co. geschlossene Investment KG ist als Alternativer Investmentfonds (AIF) von der BaFin zum Vertrieb zugelassen worden.

Der Habona Kita Fonds hat bereits knapp 50% des Eigenkapitals platziert und in 5 Kindertagesstätten investiert. Der Platzierungszeitraum wurde bis zum 30.06.2015 festgelegt; das geplante Fondsvolumen umfasst 30 Mio. Euro. Nach dem Habona Einzelhandelsfonds 04 ist der Habona Kita Fonds schon der zweite Fonds, den Habona nach den Regelungen des KAGBs als AIF im Vertrieb hat.

Die HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH fungiert wiederum als externe Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) und ist u.a. mit dem Portfolio- und Risikomanagement des Fonds beauftragt. Als Verwahrstelle des Fonds ist mit Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA eine renommierte deutsche Privatbank bestellt worden.

Quelle: Habona Invest

0 Continue Reading →