Sie haben bestimmt in den letzten Tagen ganz oft diesen Satz gelesen: „Was für ein verrücktes Jahr, bleiben Sie gesund, etc. … “. 

Die epk media und die Stiftung Finanzbildung machen es einfach mal anders.

Denn unserer Meinung nach geht Danke sagen auch anders.

Logisch, dieses Jahr war eine Herausforderung für alle, und zwar von Anfang an, aber hey – das Chaos hat uns allen etwas beigebracht: Plötzlich mussten wir von jetzt auf gleich unseren kompletten Alltag umwerfen. Und trotz der neuen Umstände haben wir das Jahr mit Ihnen gemeinsam gestalten dürfen. Wir leben noch und sind gesund.

Sie haben die Krise nämlich genau wie wir genutzt, um anders aktiv zu werden – und diese Herausforderungen haben uns riesig Spaß gemacht.

Kurz: Rückblickend ist ganz schön viel passiert.

Und noch eine freudige Nachricht: Ab 01.01.2021 werden alle Geschäftsanteile der epk media GmbH & Co.KG und der epk media Verwaltungs GmbH auf Edmund Pelikan als alleiniger Gesellschafter übergehen. Hier gilt mein herzlicher Dank an meinen langjährigen Geschäftspartner Dr. Alfred Schmeding, der uns aber weiterhin verbunden bleiben wird.

So schaffen wir für Sie Kontinuität und Beständigkeit. 

Alles in allem könnte man dem Jahr 2020 somit auch etwas Positives abgewinnen. 

Jetzt geht es aber erst einmal in eine Art Winterschlaf, um Energie ztanken!

Wir gehen Ihnen vom 23.12.2020 bis 15.01.2021 nicht auf die Nerven gehen und widmen uns in dieser Zeit vor allem internen Projekten.

Wir freuen uns danach wieder für Sie arbeiten zu dürfen und wünschen Ihnen einen guten Start ins Jahr 2021!

Ihr Team der unternehmerischen Familie

epk media, Stiftung Finanzbildung, Gentdwell Immobilien und K&P media-agentur