Amsterdam/München, 11. März 2021 – Die Real I.S. AG hat ein neues Logistikzentrum mit einer Fläche von mehr als 15.500 Quadratmetern im niederländischen Den Hoorn in der Nähe von Den Haag für den Immobilien-Spezial-AIF „Real I.S. BGV VII Europa“ erworben. Verkäufer ist ein Joint Venture zwischen dem Projektentwickler Delta Development Group (Delta) und European Logistics Real Estate Partners (ELREP). Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Künftiger Mieter der Immobilie ist der schwedische Hersteller von Maschinenwerkzeugen Sandvik, der diese voraussichtlich ab Mai dieses Jahres als Verteilzentrum nutzen wird. Die Laufzeit des Mietvertrags beträgt 15 Jahre mit Verlängerungsoption.

„Auch in Zeiten der Corona-Pandemie erweist sich der Markt für Logistikinvestments als robuste Assetklasse. Daher freut es uns, dass wir unser Portfolio in den Niederlanden mit diesem Neuerwerb erweitern konnten. Wir werden der Logistikbranche auch in diesem Jahr besondere Aufmerksamkeit schenken“, kommentiert Melanie Grüneke, Head of Country der Real I.S. AG Netherlands.

„Die Niederlande sind eines der Schwerpunktländer unseres internationalen Immobilienportfolios. Der dortige Logistikmarkt zählt nach wie vor zu den attraktivsten Sektoren“, erläutert Axel Schulz, Global Head of Investment bei der Real I.S. AG.

Quelle: Real I.S. (PM vom 11.03.2021)