Hamburg, 26. Oktober 2021 – Die Hamburger IMMAC Immobilienfonds GmbH meldet die vollständige Platzierung des P-AIF „IMMAC Sozialimmobilien 109. Renditefonds GmbH & Co. geschlossene Investmentkommanditgesellschaft“. Das eingeworbene Kapital beträgt rund 8,85 Millionen Euro, das Investitionsvolumen liegt bei gesamt 17,79 Millionen Euro.


Der geschlossene Publikums-Alternative Investmentfonds hat eine Laufzeit von 25 Jahren und investiert in die Amalie Seniorenresidenz Eilenburg mit 148 Einheiten des betreuten Wohnens, betrieben von der Amalie Verwaltungs GmbH. Eilenburg ist eine von zwei im 1. Halbjahr 2021 durchgeführten Transaktionen in Sachsen, mit dem IMMAC dem steigenden Bedarf an ambulanten Wohn- und Betreuungsformen Rechnung trägt.

Quelle: IMMAC (PM vom 26.10.2021)