© IMMAC

Hamburg, 11. Januar 2022 – Die Hamburger IMMAC Immobilienfonds GmbH hat den Spezial-AIF „IMMAC Irland Sozialimmobilien IV Renditefonds GmbH & Co. geschlossene Investmentkommanditgesellschaft“ zum 21.12.2021 vollständig platziert.


„IMMAC Irland IV“ bezeichnet das vierte Beteiligungsangebot der IMMAC group mit einem Anlageobjekt in Irland. Der Fonds investiert in die Pflegeeinrichtung „Beechwood Nursing Home“ in Rathvinden im County Carlow, südöstlich von Dublin.


Der als Spezial-AIF aufgelegte Investmentfonds wurde nach den Richtlinien der Anlageverordnung für Institutionelle Investoren konzipiert.


„Die Möglichkeit mit IMMAC in einen weiteren Mitgliedsstaat der Europäischen Union innerhalb des Healthcare-Sektors zu investieren hat nicht nur bei Privatinvestoren zu einer ungebrochen hohen Nachfrage geführt. Auch institutionelle Anleger nutzten dieses Angebot, in einen bereits durch IMMAC analysierten und sondierten Markt zu investieren“, so Florian M. Bormann, Geschäftsführer IMMAC Immobilienfonds GmbH.


Das Beechwood Nursing Home verfügt über 57 Einzelzimmer und bietet qualitativ hochwertige Pflege in einer häuslich anmutenden Umgebung. Betreiberin der Einrichtung ist die Beechfield Care Group, eine Tochtergesellschaft von IMMAC, die auch die Betreuung der übrigen zur Gruppe gehörenden Pflegeeinrichtungen in Irland verantwortet.

Quelle: IMMAC (PM vom 11.01.2022)